Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Startseite
Neu im Shop
Action-Kameras
Bücher/Videos
Flugsimulation
Flugzeug-Zubehör
Funkgeräte
    Icom
       Zubehör
    Yaesu
GPS-Empfänger
Headsets/Intercoms
iPad und iPhone
Jacken/Taschen
Karten/FTK
Kniebretter
Kollisionswarner
Notausrüstung
Uhren/Geschenkartikel

Icom IC-A120E

Das ICOM IC-A120E VHF-Flugfunkgerät mit 8,33- und 25-kHz-Kanalraster ist eine Flugfunk-Bodenfunkstelle auch für den mobilen Einsatz mit Active-Noise-Cancelling-Funktion und Bluetooth-Option. Das Punktmatrix-Display des Funkgeräts ist ausgezeichnet ablesbar, so dass man die Zeichen und Symbole gut erkennen kann. Benutzer haben die Möglichkeit, Speicherkanäle und andere Einstellungen sehr einfach über die Bedienelemente an der Frontplatte vorzunehmen.

Diese Geräte von Icom erfüllen die Norm ETSI EN 300676-02 und sind damit seit 6. September 2017 für den Betrieb in Deutschland gemäß Amtsblatt 17-17 der BNetzA zugelassen.


 

Icom IC-A120E Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrößerung


Anzahl:   St

Auf den Merkzettel


Die neue ANC-Funktion (aktive Störunterdrückung) reduziert die Hintergrundgeräusche des Sende- und Empfangssignals. Nützlich ist diese Funktion besonders auf Flugplätzen, wo der Lärm laufender Motoren die Funkkommunikation beeinträchtigen kann. Der automatische Störbegrenzer (ANL) wirkt auf gepulste Störungen wie sie etwa von Kfz-Zündungen verursacht werden. ANL- und ANC-Funktion sind jedoch nicht gleichzeitig nutzbar.

Wenn eine optionale Bluetooth-Einheit UT-133A im IC-A120E eingebaut ist, kann das Funkgerät drahtlos mit Bluetooth-Headsets anderer Hersteller gekoppelt werden. Bei Verwendung des optionalen ICOM Bluetooth-Headsets VS-3 steht auch die Mithör-Funktion zur Verfügung.

Das ICOM IC-A120E ist entsprechend IP54 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Daher kann man es auf offenen Fahrzeugen ohne Kabinendach montieren und betreiben.

Wenn man das Mikrofon in die Mikrofonaufhängung einhängt und die entsprechende Funktion aktiviert ist, startet der Suchlauf automatisch. Alternativ lässt sich beim Einhängen des Mikrofons auch die Dualwatch-Funktion automatisch einschalten. Sobald das Mikrofon aus der Halterung genommen wird, stoppt der Suchlauf je nach Vorprogrammierung auf dem Prioritätskanal oder dem gerade im Display angezeigten Kanal.

Insgesamt verfügt das Funkgerät über 200 Speicherkanäle mit bis zu 12 Zeichen langen Namen.


Technische Daten

Frequenzbereich (Tx/Rx): 118,000 bis 136,992 MHz
Kanalabstand: 8,33 oder 25 kHz
Betriebsart: A3E (AM)
Betriebstemperaturbereich: -20 bis +55 Grad C
Frequenzstabilität: ±1 ppm (0 bis +40 Grad C)
Antennenanschluss: M-Buchse (50 Ohm)
Anzahl der Speicherkanäle: 200
Stromversorgung: 13,75/27,5 V DC
Stromaufnahme (bei 13,75 V): Senden 5,0 A (max.), Empfang 4,0 A (max. NF), Standby 0,5 A
Abmessungen (BxH×T, ohne vorstehende Teile): 161 × 45 × 175 mm
Gewicht: ca. 1,5 kg
Lieferumfang: ICOM IC-A120E, Handmikrofon HM-216, Stromversorgungskabel, Montage-Kit (U-Montagebügel), Mikrofonaufhängung, Sicherungen, Bedienungsanleitung

Icom IC-A24E

Druckbare Version

Kontakt Impressum Wir über uns AGB Datenschutz RSS Links Site-Map Hilfe