Icom

Die kompakten Handfunkgeräte von Icom senden und empfangen jetzt auch im 8,33-kHz-Raster.


Icom IC-A6E JETZT IN DEUTSCHLAND ZUGELASSEN! Luftfahrt-Transceiver mit NiMH-Akku. Jetzt mit 8,33 und 25 kHz-Kanalraster.



Icom IC-A24E JETZT IN DEUTSCHLAND ZUGELASSEN! Luftfahrt-Transceiver mit VOR-Empfang und NiMH-Akku. Jetzt mit 8,33 kHz und 25 kHz-Raster.



Icom IC-A120E JETZT IN DEUTSCHLAND ZUGELASSEN! Flugfunk-Bodenfunkstelle, auch zum mobilen Einsatz geeignet, mit 8,33 kHz und 25 kHz-Raster.




Diese Geräte von Icom erfüllen die Norm ETSI EN 300676-02 und sind damit seit 6. September 2017 für den Betrieb in Deutschland gemäß Amtsblatt 17-17 der BNetzA zugelassen.


(C) 2005-2012 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken